Willkommen!

"India Rev!" beschreibt eine Reise über Land nach Indien - eine Geschichte mit vielen "Wundern entlang des Wegs" und dem "Betreten von unbekanntem Gebiet - draußen und in uns selbst". MIt 24 Farblichtbildern auf 120 Seiten, ausgewählten Zitaten und folgenden Kapiteln: Vom Wiederfinden der Bilder, Start mit Hindernissen, Fluchtwege, Anfang und Ende der Welt, Die Straße nach Kandahar, Das schönste Willkommen der Welt, Die Gunst des Augenblicks, Wunder am Wegesrand, In den Süden, Arambol, Heimkehr.

„Ich setzte mich allein an eine offene Waggontür und sah einfach hinaus in diese ursprüngliche und wilde Landschaft. Die eleganten und bewegungsreichen Gesten der Inder, ihre englische Lautmalerei, Augen, Blicke, Saris, Hemden, Säcke, Habseligkeiten, Tiere, Verwandte, alles zog an mir vorbei, und dann endlich war ich für einen Augenblick allein mit diesem Land, das wie immer still schlummerte, bevölkert von den heiligen Kühen, die träge den Kopf hoben, als wir auf eisernen Schienen und hölzernen Schwellen an ihnen vorbeitosten. Für viele Stunden, insgesamt waren es vier Tage und drei Nächte, begleitete mich das Tatam-tamtam des Zuges, die Stimmen der Frauen, Männer und Kinder, die Landschaft, die vorbeizog, und ich war völlig umfangen und eingehüllt in den indischen Traum.“
„India Rev!“,  Kapitel 8: In den Süden

Unterwegs durch Afghanistan bis nach Indien
Unterwegs durch Afghanistan bis nach Indien

 

Michael Adams ist Autor, Dokumentarfilmer, Kameramann, Fotograf und Coach. Die Reise nach Indien 1978 war die erste große Reise (noch ohne Kameraausrüstung). Es folgten Reisen nach Amerika (1988, 1993, 1997) und Schweden (2002-2005), meist verbunden mit einem Filmprojekt, und eigene Arbeiten als Filmautor und Photograph.

© 2011
Fotos und Text: Michael Adams
Timescapes Publishing,
Steinbruchstr. 16, 79331 Teningen-Heimbach
www.michaeladams-filmbilder.de

Buchbestellungen direkt beim Autor:

mel.adams@web.de

oder 0160-4332864